banner
Home > Frühberatung

Frühberatung

Sonderpädagogische Beratungsstelle

 


 

                                                          © DONNA VITA / H.Löffel

Je früher, desto besser!

 

Unser Angebot

Die Förderung und Beratung richtet sich an Familien mit einem entwicklungsverzögerten oder behinderten Kind.

Die Unterstützung ist ab der Geburt bis zur Einschulung möglich.

Das Angebot ist für die Eltern kostenlos.

Wir Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

 

Frühberatung

  • Erstkontakt mit den Eltern- Austausch über die Vorgeschichte des Kindes
  • Kennenlernen des Kindes
  • Diagnostik bezüglich des Entwicklungsstandes des Kindes
  • Beratung und Begleitung der Eltern
  • Hausbesuche nach Bedarf
  • Unterstützung bei Übergängen, z.B. Einstieg in den Kindergarten
  • Beratung und Begleitung von Integrationsmaßnahmen in Kindertagesstätten
  • Gesprächskreise für Eltern, ErzieherInnen und IntegrationshelferInnen

 

Frühförderung

  • Festlegen von Förderzielen
  •  Individuelle Förderung des Kindes
  • Anleitung der Eltern und ErzieherInnen
  • Förderangebote in Kleingruppen, z.B. Vorschulgruppe, Eltern-Kind-Gruppe
  • Psychomotorik als offenes Angebot
  •  Einsatz von Kommunikationshilfen bei nicht sprechenden Kindern

 

Zusammenarbeit

Um ihr Kind best möglichst zu fördern, arbeiten wir mit folgenden Fachleuten und Einrichtungen zusammen:

  • Kindertagesstätten
  • Kinderärzte
  • SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum)
  • Therapeuten (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie …)
  • Andere Beratungsstellen
  • Dolmetscherdienste

 
 

Mitarbeiterinnen